Journalismus-Tour

Freisch­rei­ber ist der 2008 gegrün­de­te Berufs­ver­band frei­er Jour­na­lis­tin­nen und Jour­na­lis­ten in Deutsch­land. Der Ver­band will die Auf­merk­sam­keit der Öffent­lich­keit für die Qua­li­tät von frei­em, unab­hän­gi­gem, seriö­sem Jour­na­lis­mus schär­fen.

2009 wur­de zu die­sem Zweck die Freisch­rei­ber-Tour ins Leben geru­fen, finan­ziert aus Mit­teln der Bun­des­zen­tra­le für Poli­ti­sche Bil­dung.

Die Freisch­rei­ber prä­sen­tier­ten in Ber­lin, Mün­chen, Köln und Ham­burg ihre Arbeit und zeig­ten, wie krea­tiv, über­ra­schend, infor­ma­tiv, ernst­haft und unter­halt­sam frei­er Jour­na­lis­mus sein kann.

Kon­zep­ti­on, Orga­ni­sa­ti­on, Durch­füh­rung