Art Spiegelman

<span style=»font-family: Raleway;font-weight:900; font-size: 1.2em; line-height:1.6em; text-trans­form: uppercase;«>NO TOWERS</span><br>Den durch sei­ne »Maus«-Comics in den 80er Jah­ren welt­be­rühmt gewor­de­nen NEW YOR­KER-Zeich­ner <i>Art Spiegelman</i> lud Bar­ba­ra Hei­ne 2008 zusam­men mit sei­ner Jugenfreun­din <i>Irene Dische</i> zu den Lese­ta­gen nach Ham­burg ein. Mode­riert von Micha­el Nau­mann wur­de es ein »inter­es­san­ter, weil von per­sön­li­cher Kennt­nis und Empa­thie getra­ge­ne­ner Abend«. (DIE WELT)