Dichterlos

Wir ver­lo­sen Gedich­te!

<span style=»font-family: Libre Fran­k­lin; font-weight:900; font-size: 1.4em; line-height:1.6em;«>WIE BRINGT MAN KLASSIKER AUF DIE BÜHNE? </span><br> Wir haben 100 der bes­ten nordeut­schen Gedich­te in einen Topf gewor­fen und vier hin­rei­chend unter­schied­li­che Pro­mi­nen­te zu einem Spiel ein­ge­la­den. Spie­re­geln: Gedicht zie­hen. Wenn’s gefällt, vor­le­sen. Wenn’s nicht gefällt, zurück in den Topf oder den schwar­zen Peter an den nächs­ten Kol­le­gen wei­ter­ge­ben. Nicht nur  Nina Petri, Michy Reincke, Moritz Rin­ke und Sebas­ti­an Schnoy hat­ten dabei viel Spaß, son­dern vor allem das Publi­kum.