Sli­de Two

GESCHICHTEN AM SÜDSTRAND

KUNDE: UPSTALSBOOM FÖHR

Sli­de Three

GESCHICHTEN VOM SÜDSTRAND

KUNDE: UPSTALSBOOM FÖHR

Sli­de Three

GESCHICHTEN AM SÜDSTRAND

KUNDE: UPSTALSBOOM FÖHR

Sli­de Three

GESCHICHTEN VOM SÜDSTRAND

KUNDE: UPSTALSBOOM FÖHR

GESCHICHTEN AM SÜDSTRAND

KUNDE: Ups­tals­boom Well­ness Resort Süd­strand, Föhr

AUFGABE: Kon­zep­ti­on und Pro­jekt­lei­tung eines Live-Events für das Brand-Mar­ke­ting des Hotels

IDEE: »Geschich­ten vom Süd­strand« – eine Lite­ra­tur­rei­he mit Sto­ries rund um das The­ma Rei­sen, erzählt von pro­mi­nen­ten Per­sön­lich­kei­ten aus Kul­tur und Medien

JOB: Ver­an­stal­tungs­kon­zep­ti­on | Bran­ding | Net­wor­king | Pro­mo­ti­on | Künst­ler­be­treu­ung | Tech­ni­sche Bera­tung | Pressearbeit

ZEITRAUM: 2019

Pro­jekt­be­schrei­bung

Sto­ry­tel­ling, das ist auf Föhr kein neu­er Hut, son­dern ein lang gepfleg­ter Brauch: Von ihren aben­teu­er­li­chen Rei­sen brach­ten die Insel-See­fah­rer immer wie­der auf­re­gen­de Geschich­ten mit und gaben sie vor den Daheim­ge­blie­be­nen zum Bes­ten. Eine Tra­di­ti­on, die es ver­dient, wei­ter­ge­spon­nen zu werden.

Zur Eröff­nung des Ups­tals­boom Well­ness Resort Süd­strand in Wyk auf Föhr ent­wi­ckel­te HEINEKOMM des­halb die Lite­ra­tur­rei­he »Geschich­ten am Süd­strand«. An meh­re­ren Aben­den berich­te­ten moder­ne Wel­ten­bumm­ler davon, was sie auf ihren Rei­sen erle­ben durf­ten. Die Mode­ra­to­rin Bettina Tiet­jen, eine begeis­ter­te Cam­pe­rin, mach­te Lust auf impro­vi­sier­te Aben­teu­er. Der Lite­ra­tur­kri­ti­ker und stets bahn­fah­ren­de Den­nis Scheck stu­dier­te zusam­men mit der Schau­spie­le­rin Nina Petri das gera­de wie­der ent­deck­te his­to­ri­sche Baede­ker-Bänd­chen »Hand­buch für Schnell­rei­sen­de«. Pas­send zu den The­men des jewei­li­gen Abends bot das Hotel­re­stau­rant kuli­na­ri­sche Begleitung.

Die Rei­he erfreu­te nicht nur das Publi­kum. Es unter­stütz­te für das Hotel vor allem die Ver­net­zung mit Kul­tur­schaf­fen­den und kul­tur­in­ter­es­sier­ten Multiplikatoren.

Feed­back

»Als Well­ness­ho­tel auf Föhr wol­len wir auch ein Treff­punkt für Men­schen sein, an dem man Unter­hal­tung und Kul­tur erle­ben kann. Auf unse­rem bis­he­ri­gen Weg regel­mä­ßig attrak­ti­ve und ein­zig­ar­ti­ge Events am Süd­strand zu eta­blie­ren, stellt die Lite­ra­tur­rei­he ›Geschich­ten am Süd­strand‹ einen wesent­li­chen Mei­len­stein in unse­rer jun­gen Hotel­his­to­rie dar. Bei der Kon­zep­ti­on sowie der Durch­füh­rung pro­fi­tier­ten wir nach­hal­tig von der Exper­ti­se, der Krea­ti­vi­tät und dem umfang­rei­che Netz­werk von HEINEKOMM

Hau­ke Peter­sen, Hotel­di­rek­tor Ups­tals­boom Well­ness Resort Südstrand